Die elfjährige Ornella wünschte sich im elterlichen Garten ein Baumhäuschen mit Blick über die Stadt. Dieses erhielt eine geräumige Sonnenterrasse und wurde mit einem Matratzenlager im Dachraum ausgestattet.

Da an der von Ornella bevorzugten Stelle kein geeigneter Baum zur Verfügung stand, vergruben wir große Betonquader im Rasen, die als Fundamente für das massive Lärchengestell dienen.

Als Sonderwunsch des Herrn Papa zimmerten wir zu einem späteren Zeitpunkt noch eine „Rittertafel“ aus Eichenholz in den schattigen Bereich unterhalb der Plattform, an welcher rund zehn Personen bequem sitzen können.